Unser Prüfungsstandard: größtmögliche Berechenbarkeit für Ihre unternehmerische Sicherheit.

Prüfung und Rechnungslegung

Mit unseren Prüfungsleistungen und unserer Beratung in Rechnungslegungsfragen schaffen wir Vertrauen und Transparenz. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens: Gemeinsam mit Ihnen erkennen wir Chancen und Risiken sowohl in Ihrem Betrieb als auch in Ihrem Geschäftsumfeld.

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Prüfungsdienstleistungen, ob Jahres- oder Konzernabschlussprüfungen, Prüfung von Sonderbilanzen, prüferische Durchsichten oder Sonderprüfungen. Die Einhaltung internationaler Prüfungsstandards ist für uns ebenso selbstverständlich wie die Kenntnis nationaler (HGB) und internationaler (IFRS, US GAAP) Rechnungslegungsnormen.

Als Teil des internationalen Netzwerkes Crowe Global haben wir beste Verbindungen über alle Grenzen hinweg. Sie profitieren dabei von unserer internationalen Expertise und unseren Kontakten zu lokal-vernetzten Partnerunternehmen weltweit.

Unsere Schwerpunkte

  • Prüfung von nach HGB oder internationalen Rechnungslegungsnormen (IFRS, US GAAP) aufgestellten Jahres- und Konzernabschlüssen
  • Prüfung von Sonderbilanzen
  • Prüferische Durchsichten
  • Erstellung von Abschlüssen
  • Sonderprüfungen und sonstige Bestätigungsleistungen
  • Accounting Compliance
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung als Pflicht und Chance

    Im Expertengespräch beleuchten Erik Dumke und Andreas Schruth zentrale Fragestellungen rund um das Thema ESG.
  • Anhebung der monetären Schwellenwerte für die Größenklassen von Unternehmen und Konzernen

    Durch eine Änderung der handelsrechtlichen Vorschriften wurden die monetären Schwellenwerte „Bilanzsumme“ und „Umsatzerlöse“ um 25 % angehoben.
  • GRI und ESRS im Vergleich: ESG-Berichterstattung im Wandel

    Wir stellen die wesentlichen Unterschiede zwischen den freiwilligen GRI-und den verpflichtenden ESR-Standards vor und zeigen Anknüpfungspunkte auf.
  • Offenlegungsfrist für Jahresabschlüsse 2022

    Wichtige Information für alle Kapitalgesellschaften (und ihnen gleichgestellte Personenhandelsgesellschaften im Sinne des § 264a HGB)
  • Mehr als nur Pflicht: CSRD-Prüfung und ihre Bedeutung für den Mittelstand

  • Bilanzierung von Beteiligungserträgen im handelsrechtlichen Jahresabschluss

Dazu passend

Finden Sie weitere Themengebiete, die zum aktuell ausgewählten Bereich passen: