MÖHRLE HAPP LUTHER hat das kalifornische B2B-Musikunternehmen Songtradr, Inc., bei dem Erwerb sämtlicher Anteile an der Hamburger musicube GmbH umfassend rechtlich und steuerlich begleitet.

Zum interdisziplinären Team um den Partner Thomas Rieck (Federführung, Gesellschaftsrecht und M&A) gehörten Roman Eschke (Partner, Arbeitsrecht), Dr. Joachim Jung (Partner, IP- und Datenschutz), Sandra Wahl (Gesellschaftsrecht, M&A) und Lucas Wessels (Steuerberatung, M&A).

Durch den bereits erfolgten Vollzug der Transaktion ist die musicube GmbH Teil des internationalen Portfolios der Songtradr, Inc., geworden. Das in Santa Monica ansässige Unternehmen Songtradr ist eine führende multidisziplinäre B2B-Musiklizensierungsplattform und hält weltweit zahlreiche Beteiligungen. Mit der Übernahme des Software-Startups musicube GmbH entwickelt Songtradr, Inc., seine Musiktechnologie in Richtung künstliche Intelligenz weiter: Die musicube GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2019 zu einem der weltweit führenden Unternehmen für die KI-gestützte Musiksuche und Erstellung von Metadaten in Musikstücken etabliert. Auch nach der Transaktion wird sie unter der bisherigen Führung weiterhin an ihren Produkten arbeiten.

Über MÖHRLE HAPP LUTHER
MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und Rechtsanwält*innen Hand in Hand zusammenarbeiten. Mit mehr als 350 Mitarbeiter*innen an den drei Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin bietet die Wirtschaftskanzlei hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung. Zu ihren Mandant*innen zählen Unternehmer*innen, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Stiftungen ebenso wie nationale und internationale Konzerne, kapitalmarktorientierte Gesellschaften und öffentliche Unternehmen. Die Wirtschaftsprüfung tritt unter dem Namen Crowe auf und unterstreicht so die enge Verbindung zu einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit, Crowe Global. Weitere Informationen auf www.mhl.de.