Dr. Morten Dibbert

Partner*, attorney-at-law, tax advisor

Vita

Vita

University of Passau
Legal traineeship in Passau and Barcelona
Research assistant at the University of Passau
Doctorate at the University of Passau
since 2013 attorney-at-law
since 2016 tax advisor
2013 - 2017 Flick Gocke Schaumburg, Bonn/Hamburg
2017 - 2018 Raschke von Knobelsdorff Heiser, Hamburg
2018 - 2019 Linklaters, Hamburg
since 2019 attorney-at-law / tax advisor at Möhrle Happ Luther
since 2022 partner at Möhrle Happ Luther
Lecturer at the University of Hamburg
Lecturer in reorganization tax law for the Master's degree programs in Tax Law and Auditing at Leuphana University of Lüneburg

Areas of specialization

Tax law
M&A

Memberships

Hamburger Forum für Unternehmensteuerrecht
German Association of the IFA
International Tax Institute (IIFS)
Mentor at leAD Sports Startup Accelerator

Languages

English
Spanish

Awards

Best Lawyers, recommended since 2021

Publications

  • Dibbert, Auswirkungen von Umwandlungen auf die finanzielle Eingliederung bei einer ertragsteuerlichen Organschaft, DStR 2024, S. 1107
  • Dorn/Dibbert, Gleich lautende Ländererlasse zur Zurechnung von Grundstücken liegen vor, AStW 2024, S. 206
  • Dorn/Dibbert, Die Rechtsformwahl in der Nachfolgeberatung mit besonderer Berücksichtigung von Immobilien, Praxis Unternehmensnachfolge 2023, 33
  • Dorn/Dibbert, Die Zurechnung von Grundstücken bei der Grunderwerbsteuer, Stbg 2023, S. 25
  • Dorn/Dibbert, Share Deal: BFH äußert sich zur Zurechnung von Grundstücken bei der Grunderwerbsteuer, GStB 2023, S. 282
  • Dorn/Dibbert, Novellierung oder geringe Gesetzesänderung mit weitreichender Folge infolge des MoPeG?, GStB 2023, S. 357
  • Dorn/Dibbert, Gesetzesreform: BMF stößt eine Novellierung des Grunderwerbsteuergesetzes an!, GStB 2023, S. 318
  • Dorn/Dibbert/Niesmann, Ertragsteuerliche Aspekte der Wegzugsbesteuerung, NWB-Beilage 2022/3, S. 1
  • Dorn/Dibbert, Fondsstandortgesetz soll Verbesserungen bei der erweiterten Kürzung für Grundbesitz bringen, Handelsblatt Steuerboard 2021
  • Dorn/Dibbert, Entwurf des „KöMoG" vorgelegt!, Das „Optionsmodell" für Personenhandels- und Partnerschaftsgesellschaften soll kommen!, NWB-EV 2021, S. 162
  • Dorn/Dibbert, Änderungen bei der erweiterten Kürzung für Grundbesitz i.S.d. § 9 Nr. 1 Satz 2 ff. GewStG durch das „FoStoG"!, DB 2021, S. 1300
  • Dorn/Dibbert, Körperschaftsmodernisierungsgesetz („KöMoG"): Stellungnahme des Bundes-rats und Anpassung durch den Bundestag, DB 2021, S. 1233
  • Dibbert/Dorn, „FoStoG": Mitarbeiterbeteiligungen werden durch Änderung der steuerlichen Rahmenbedingungen attraktiver!, Ubg 2021, S. 405
  • Dorn/Dibbert, Gesetz zur Modernisierung des KStG (KöMoG) vorgelegt – Optionsmodell für PersGes. in Sicht!, DB 2021, S. 706
  • FG Hessen v. 14.05.2020 – 4 K 412/19: Ununterbrochene finanzielle Eingliederung auch bei unterjähriger Umwandlung des Organträgers, GWR 2021, S. 22
  • Rückwirkende Begründung der finanziellen Eingliederung beim Anteilstausch, NWB 2021, S. 8
  • Dorn/Dibbert, BFH zur Änderung eines Grunderwerbsteuerbescheids nach Kaufpreisherabsetzung, NWB 2020, S. 3606
  • Dorn/Dibbert, Keine Grunderwerbsteuer auf Zubehör, NWB 2020, S. 3475
  • FG Münster v. 19.05.2020 – 13 K 571/16 F: Veräußerung im Sinne des § 22 I UmwStG durch Aufwärtsverschmelzung, GWR 2020, S. 410
  • Dorn/Dibbert, Grunderwerbsteuer bei Kauf eines Mobilheims, NWB 2020, S. 2440
  • Dibbert, BFH v. 09.07.2019 - X R 9/17: Ausfall von Gesellschafterdarlehen und Refinanzierungszinsen, GWR 2020, S. 84
  • Dibbert, FG Münster v. 12.04.2019 - 13 K 3923/16 K G : vGA aus Ausfällen von Forderungen einer GmbH gegenüber ihrem Gesellschafter, GWR 2019, S. 294
  • Dibbert, FG Hessen v. 10.07.2018 - 2 K 406/16: Besteuerung des Einbringungsgewinns beim Formwechsel der übernehmenden Gesellschaft nach einem qualifizierten Anteilstausch, GWR 2019, S. 222
  • Dibbert, FG München v. 13.11.2018 - 5 K 236/15: Übernahmegewinn nach § 4 UmwStG bei unentgeltlichem Erwerb von Anteilen im Rückwirkungszeitraum, GWR 2019, S. 98
  • Dibbert, BFH v. 01.03.2018 - IV R 15/15: Zurechnung eines Mitunternehmeranteils vor deren zivilrechtlicher Übertragung, GWR 2018, S. 422
  • Dibbert, BFH v. 27.09.2017 - II R 41/15: Mittelbare Anteilsvereinigung bei einer zwischengeschalteten Personengesellschaft („RETT-Blocker"), GWR 2018, S. 144
  • Dibbert, BFH v. 13.09.2017 - II R 54/15: Keine Schenkungsteuer bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person, GWR 2018, S. 123
  • Dibbert, BFH v. 11.04.2017 - IX R 4/16: Keine nachträglichen Anschaffungskosten bei Verzicht auf den Gesellschafter nicht belastende Forderung, GWR 2017, S. 484
  • Dibbert, BFH v. 16.03.2017 - IV R 31/14: Echte und unechte Realteilung; Aufgabe des Gewerbebetriebs bei Auflösung einer Mitunternehmerschaft, GWR 2017, S. 309
  • Dibbert, BFH v. 30.03.2017 - IV R 11/15: Ausscheiden aus Mitunternehmerschaft gegen Sachwertabfindung mit Einzelwirtschaftsgütern folgt Realteilungsgrundsätzen, GWR 2017, S. 287
  • Dibbert, BFH v. 20.10.2016 - VIII R 27/15: Ausschluss des Abgeltungsteuersatzes bei mittelbarer Beteiligung setzt Beherrschung der Anteilseigner-Kapitalgesellschaft voraus, GWR 2017, S. 269
  • Bahns/Dibbert, Risks to German Tax Groups Controlled by Foreign Partners, Tax Notes Int'l, May, 25, 2015, S. 741
  • Dibbert, Der Sportverein im Vereins- und Steuerrecht – Die Folgen des Bestehens einer Profisportabteilung innerhalb eines eingetragenen Vereins aus vereinsrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht am Beispiel des Profifußballs, Dissertation 2015