Die PEG Beteiligungsgesellschaft hat über eine Tochtergesellschaft das Großprojekt IPANEMA vom Joint-Venture HAMBURG TEAM und Otto Wulff erworben. Damit ist ein Neustart für die Vermietung der Büroflächen verbunden. Der Baustart soll noch in diesem Jahr erfolgen. Über die Bauausführung aus einer Hand verhandelt der neue Projektentwickler derzeit mit Generalunternehmern.

Auf dem rund 28.500 Quadratmeter großen Grundstück Überseering 30 entsteht in Stadtparknähe ein außergewöhnliches Gebäude-Ensemble aus der Feder des Hamburger Büros KBNK Architekten. Geplant sind ein ovaler Büroturm mit 18.500 Quadratmetern Bürofläche für mehrere undert Arbeitsplätze und zwei wellenartig gestaltete Gebäude mit mehr als 520 Wohnungen. Etwa ein Drittel davon wird öffentlich gefördert.

MÖHRLE HAPP LUTHER beriet die PEG bei dem Ankauf zu steuerlichen Fragestellungen. Beteiligt waren die Kanzleipartner Markus Kallenbach (Steuerberater, LL.M., Wirtschaftsjurist) und Jens Scharfenberg (Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater). Bereits seit mehreren Jahren berät die Kanzlei die PEG bei dem Erwerb von Grundstücken für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Hamburg.